AUSSTELLUNG
FABULAS - poetisch verflochten // Daniela Sprenger & Paola Walter
26. November bis 18. Dezember 
FABULAS - poetisch verflochten heisst die neue Ausstellung von Daniela Sprenger aus Wängi und Paola Walter aus Tuttwil. Lassen Sie sich vom 26. November bis am 18. Dezember von den ungewöhnlichen Werken in der Galerie am Gleis verzaubern.
 
Erinnerungen in Papier von Daniela Sprenger
Daniela Sprengers Herz schlägt für alte Bücher, Hefte, Noten und Fotografien, die sie auf Flohmärkten im In- und Ausland findet. Daraus entstehen Kunstwerke verschiedenster Art. Aktuell beschäftigt sie sich mit dem Thema «Erinnerungen suchen, finden, haltbar machen und schaffen». Mit diesem Hintergrund entstehen Collagen, Erinnerungsboxen, an Quallen erinnernde Installationen oder Fotos mit in Szene gesetzten Fundstücken.  
 
Kabelbinder in Form gebracht von Paola Walter
Für ihre Abschlussarbeit als Gestaltungspädagogin suchte Paola Walter ein Material, das in der Kunst ungewöhnlich ist. Ihre Faszination für Kabelbinder brachte sie auf die Idee, dass man damit noch viel mehr machen kann, als Dinge zu befestigen und zu verschliessen. «Dieses Verbindungselement soll sich selbst verbinden», so die Künstlerin. Nach ersten Experimenten damit wuchsen die Objekte zu imposanten «schlauchartigen Hüllen» 
aus bis zu 10’000 Teilen, die sie von innen oder aussen beleuchtet und so ins richtige Licht rückt.
 
Einladung zur Vernissage
Besuchen Sie die öffentliche Vernissage am Samstag, 26. November von 16.00 – 18.00 Uhr mit Einführung durch Daniela Sprenger, Apéro und musikalischer Umrahmung vom Duo MiMic (Michelle Falk, Querflöte und Milena Hofmann, keltische Harfe).
 
Anwesenheit der Künstlerinnen
Die Künstlerinnen werden an der Vernissage und an der Finissage in der Galerie anwesend sein, sowie am 4. und am 11. Dezember. 
 
Öffnungszeiten Ausstellung
Mittwoch 9.00 – 11.00 Uhr
Donnerstag 18.00 – 20.00 Uhr
Samstag 16.00 – 19.00 Uhr
Sonntag 14.00 – 17.00 Uhr  
 
Weitere Infos unter danielasprenger.ch und p-a-o-l-a.ch  
 
MIGROS support culture
Unterstützen Sie den Verein Galerie am Gleis vom 7. Februar und 27. April 2022 durch Zuweisen der Kulturvereinsbons. Direktspenden nehmen wir ab sofort auch gerne per Twint mit untenstehendem QR Code entgegen.
NÄCHSTE ANLÄSSE
 
14. Januar
Vernissage "was mir ins Auge sprang" von Leo Braun
 
10. März Konzert David Lang PDF Flyer
HALBJAHRESPROGRAMM 2022//2